Kontakt zur Ayurveda Klinik, Kassel Bad Wilhelmshöhe. Die Gesundheit des Gesunden schützen und die Krankheit des Erkrankten behandeln, dies sind die vornehmsten Ziele des Ayurveda. Wir können viel tun, um Sie wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ...
zur Startseite

Basiskurs

Ayurveda-Klinik Kassel

Basiskurs Āyurveda

Dieses dreiteilige Seminar gibt einen fundierten Einblick in die Grundlagen des Āyurveda.

Inhalte sind unter anderem:

Teil I: Systematische und wissenschaftliche Grundlagen des Āyurveda. Historie, Kontext und Tradition des Āyurveda. Aktuelle Praxis.

Anatomische und physiologische Anschauungen des Āyurveda. Strukturelle und funktionelle Anteile (Doa, Dūya) des menschlichen Organismus. Gewebe (Dhātu) und ihr Stoffwechsel (Agni).

Āyurvedische Konstitutionslehre, Diagnostik und Bedeutung für Krankheitsdiathese etc.. Krankheit und physiologische Imbalance (Vikti).

Teil II: Gesunde Lebensführung (Svasthavtta), Prävention, Diätetik und Ernährung (Āhāra, Vihāra). Āyurvedische Pathophysiologie und Krankheitslehre (Hetu, Kriyākāla, Vikti-vijñāna). Grundlagen der Diagnose (Liṅga).

Teil III: Āyurvedische Therapie (Auadha): Grundsätze und Methoden. Somatische und psychologische Therapieansätze.

Grundsätze der Phytotherapie. Grundlagen des Pañcakarma (einschließlich physikalischer Therapien und ausleitender Verfahren).

Der Basiskurs vermittelt damit eine solide Einführung in den Āyurveda als medizinischer Wissenschaft sowie einen allgemeinen Überblick. Damit wird ein Fundament geschaffen für eine eventuell nachfolgende eingehendere Āyurveda-Ausbildung im medizinisch-therapeutischen Bereich. 

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Ärztinnen und Ärzte. Die Teilnahme anderer Interessenten mit medizinischer Vorbildung ist nach individueller Absprache möglich. 

Der Basiskurs umfasst insgesamt 60 Unterrichtsstunden (20 Unterrichtsstunden pro Wochenende). Am Ende des ersten und zweiten Blockseminars erhalten die TeilnehmerInnen Studienaufgaben, die am Beginn des jeweils nächsten Seminars besprochen werden. Um ein sinnvolles Lernen zu ermöglichen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Termine: Block I: 30.09./ 01. 10. 17, Block II: 04./ 05. 11. 17, Block III: 02./ 03. 12. 17.

Die Blockseminare finden jeweils samstags von 9.00 – 18.15 Uhr und sonntags von 8.30 – 17.30 Uhr statt.

Referenten: Dr. Madhura Dixit (BAMS, Ph D), Dr. Hedwig Gupta, Dr. Ananda Chopra

Leitung: Dr. med. Ananda Samir Chopra (Leitender Arzt der Ayurveda-Klinik Kassel)

Informationen und Bedingungen

Seminarort: Ayurveda-Klinik Kassel, Wigandstr. 1, 34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe.

Die Ayurveda-Klinik Kassel ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut erreichbar. Der ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe, rund 2,5 km entfernt, ist mit Taxi oder Straßenbahn in 5 Minuten zu erreichen.

Am Fuße des Bergparks Wilhelmshöhe mit Schloss Wilhelmshöhe und den zum Weltkulturerbe zählenden barocken Wasserspielen gelegen, befindet sich die Ayurveda-Klinik in direkter Nachbarschaft zum Thermalsolebad Kurhessen-Therme.

Teilnahmegebühr für den gesamten Kurs: 900,-€. Davon sind 300,-€ nach Erhalt der Anmeldebestätigung fällig, die restliche Gebühr ist bis zum 03. 11. 17 zahlbar. In der Gebühr enthalten sind Skripte und Pausenverpflegung am Vormittag und Nachmittag (Frühstück, Mittagessen und Abendessen sind nicht enthalten).

Preisermäßigung für Frühbucher: Bei Anmeldung und Anzahlung von 250,- € bis zum 31. 07. 2017 beträgt die Teilnahmegebühr für den gesamten Kurs 810,- €. Die restliche Gebühr ist am 03. 11. 17 fällig.

Bei Interesse melden Sie sich mit dem untenstehenden Anmeldeformular (per Fax, Post oder e-mail-Anhang) an, sofern Plätze vorhanden sind und die Teilnahmebedingungen erfüllt sind, erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per e-mail und überweisen dann bitte die Anzahlung auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Ayurveda-Klinik Kassel. IBAN: DE15 5205 0353 0011 7978 78. SWIFT-BIC: HELADEF1KAS

Übernachtungsmöglichkeiten: Es besteht die Möglichkeit in der Habichtswaldklinik-AYURVEDA zu übernachten soweit Zimmer verfügbar sind. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Anmeldung der Ayurveda-Klinik (Tel.: 0561-310899).

Eine Liste mit weiteren nahegelegenen Übernachtungsmöglichkeiten senden wir Ihnen gerne zu.

Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Herr Dr. Ananda S. Chopra, Leitender Arzt der Ayurveda-Klinik Kassel, zur Verfügung. Telefon: 0561-310899, E-mail: info@ayurveda-klinik.de

Anmeldeformular zum Basiskurs Āyurveda:

 

 

 

 

Name, Vorname:

 

 

 

 

 

Straße, Hausnummer:

 

 

 

 

 

PLZ, Ort:

 

 

 

 

 

E-Mail:

 

 

 

 

 

Telefonnummer:

 

 

 

 

 

Ärztlich tätig seit:

 

 

 

 

 

Hiermit melde ich mich verbindlich an zur Teilnahme am dreiteiligen Basiskurs Ayurveda in der Ayurveda-Klinik Kassel (1. Teil: 30. 09./ 01. 10. 17, 2. Teil: 04./ 05. 11. 17, 3. Teil: 02./ 03. 12. 17). Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

 

 

 

 

Ort, Datum, Unterschrift:

 

 

Das ausgefüllte und unterschriebene Formular senden Sie bitte per Post, Fax oder als E-Mail-Anhang an:

Ayurveda-Klinik Kassel, Wigandstraße 1, 34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe.

Fax: 0561-3108 883. E-Mail: info@ayurveda-klinik.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung

Die Anmeldung zum Basiskurs Ayurveda wird verbindlich durch die Rücksendung des unterschriebenen Anmeldeformulars per Fax oder Post bzw. durch den Eingang des Anmeldeformulars per E-mail. Sofern im Kurs noch ein Platz vorhanden ist und die Teilnahmebedingungen erfüllt sind, erhalten Sie zeitnah eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung als Pdf-Dokument per E-mail zugesandt. Die Anmeldegebühr von 300,-€ (bzw. 250,-€ bei Inanspruchnahme des Frühbucherrabatts, s. o.) wird fällig, sobald Sie die Anmeldebestätigung per E-mail erhalten. Der Aus- oder Fortbildungsvertrag wird mit der Ayurveda-Klinik Kassel (Habichtswald-Klinik, Werner Wilhelm Wicker GmbH & Co. KG, Wigandstr. 1, 34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe) geschlossen.

2. Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für den Kurs beträgt drei Teilnehmer.

3. Änderungen

Der Veranstalter behält sich Änderungen im Kursablauf, Terminverschiebungen, Dozentenwechsel, Preisänderungen sowie die Absage eines Seminars bzw. einer Ausbildung vor. Die Teilnehmer werden über sämtliche Veränderungen umgehend informiert. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

4. Zahlungsmodalitäten

Der Basiskurs kann grundsätzlich nur komplett gebucht werden. Die Anzahlung von 300,-€ (bzw. 250,-€ s. o.) wird direkt nach Erhalt der Anmeldebestätigung fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 03. 11. 17 zu bezahlen.

Aus dem Ausland sind nur Überweisungen möglich. Eventuell anfallende Bankgebühren, Rücklastschriftgebühren etc. sind durch den Teilnehmer zu übernehmen.

5. Stornierung von Buchungen

Beim Rücktritt von einer Ausbildungsbuchung kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden sofern dieser die Zugangs- bzw. Teilnahmevoraussetzungen erfüllt. Ist dies nicht möglich, wird bei Rücktritt vor Beginn des ersten Seminars eine Stornogebühr von 10% berechnet. Bei Abbruch/ Rücktritt nach Teilnahme am ersten Seminar werden 40% und bei Abbruch nach Teilnahme an den ersten beiden Seminaren 75% der Kursgebühren berechnet. Die Kündigung muss grundsätzlich schriftlich auf dem Postweg erfolgen. Gültig ist der Poststempel bei Eingang des Kündigungsschreibens.

6. Teilnahmezertifikate

Nach der erfolgreichen Absolvierung des Kurses (einschließlich der Lernzielkontrolle) erhalten die Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat.

7. Urheberrechte

Alle Skripten und weiteren Unterrichtsmaterialien werden den Teilnehmern ausschließlich zur persönlichen Nutzung überlassen und sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Übersetzung oder Verwendung zu Lehrzwecken außerhalb des Basiskurs Ayurveda ist den Teilnehmern nicht gestattet. Tonaufnahmen sind grundsätzlich untersagt, Bildaufnahmen müssen mit den Dozenten bzw. der Kursleitung abgesprochen werden.

8. Haftung

Wir weisen darauf hin, dass die Ausbildungsinhalte des Basiskurs Ayurveda lediglich zu Empfehlungen führen können. Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmer zu befähigen, im Sinne des āyurvedischen Heilsystems sinnvolle und verantwortungsvolle Einschätzungen und Entscheidungen bzgl. Behandlungen und medikamentöser Therapie zu treffen. Aus etwaigen Folgen können keine Ansprüche gegenüber den Dozenten des Kurses geltend gemacht werden. Wir weisen außerdem darauf hin, dass die Ausübung der Heilkunde in Deutschland laut Gesetz nur Ärzten und Heilpraktikern gestattet ist.

19. 01. 2017

 

Anmeldung

© 2004- Ayurveda-Klinik Kassel | Impressum | Sitemap | Aktualisiert am: 04.05.2017